Juli 31 2017

Tatort – Computer. Teil 1: Wir haben keine Chance.

Tatort Logo. Public Domain.

Wer gestern den sonntäglichen Tatort gesehen hat, mag den Plot für reichlich überzogen gehalten haben. In RTL gab es auch eine Geschichte mit einem selbstlernenden Roboter, eher ein Klamaukfilm, der aber im Kern in die gleiche Richtung geht, wie der Tatort mit dem Titel HAL (ursprünglich bereits aus 2016). Dass weite Teile dieses Tatort als Verbeugung vor 2001 Odyssee im Weltraum zu verstehen ist, wurde in vielen Beiträgen bereits besprochen.

Es geht grundsätzlich darum, dass Computer oder Roboter schneller lernen und bald, sehr bald, ihren Schöpfern weit überlegen sein werden. Lesen Sie weiter

Juli 30 2017

Trump macht ernst: Europe last-America first.

Gastrump. Grafik©Karl Hochheim

Die Sanktionen gegen Russland sollen nicht Trumps angebeteten Kollegen Putin treffen, nein die verhassten Europäer sind das Ziel. Wo wird am meisten über diesen Dilettanten gelästert: In Europa. Jetzt schlägt er zurück. Er dreht ihnen den Hahn mit Erdgas ab, sodass alle Welt jetzt Trumps Fracking Gas kaufen muss.

Fracking versaut im Gegensatz zu “normaler” Gasförderung weit größere Gebiete, weil die Förderanlagen dem verbleibenden Gas immer hinterherlaufen müssen. Wie die Sklavenkarawane. Lesen Sie weiter

Juli 29 2017

“Scaramucci is a motherfucking eyetie mobster”

Penamerica First. Fotomontage © 2017 Karl Hochheim

Was man in den amerikanischen Regierungskreisen an vulgären Beleidigungen loslassen kann, ohne verklagt zu werden ist kaum noch nachzuvollziehen. Den wichtigsten Berater des Präsidenten als Schwanzlutscher und den Stabschef als “fucking paranoid schizophreniac” zu bezeichnen weist auf eine nach unten offene Niveaulosigkeit. Und Trump schmeißt dann den Stabschef raus und nicht den Fäkalien kotzenden Scaramucci. Sicherlich wegen der Seelenverwndschaft und des ähnlichen Intelligenzquotienten von 10. (Bei 11 fängt die Sau an zu grunzen) Lesen Sie weiter

Juli 29 2017

Fahrverbot für Diesel: Und zwar flächendeckend!

Dieselfahrverbot. Grafik © 2017 Karl Hochheim

Jetzt wird diskutiert, ob die Entscheidung des Stuttgarter Verwaltungsgericht zur schnellstmöglichen Umsetzung von Maßnahmen zur besseren Luftreinhaltung in Fahrverbote für Dieselautos münden soll.

Ja selbstverständlich. Und zwar sofort und flächendeckend in ganz Deutschland. “Ei da werden doch nur die armen Autofahrer bestraft, die aus gutem Gewissen einen Diesel gekauft haben.” – Ja genau das. Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen. Die ganzen Duckmäuser müssen endlich mal auf die Straße gehen und den Autohäusern und den Herstellern gehörig Dampf unter dem Hintern machen. Lesen Sie weiter

Juli 28 2017

Seehofer ist hochgradig altersdement

KTzG. Grafik © 2017
Karl Hochheim

Jetzt muss er weg. Er blickt nicht mehr durch. Er ist alt und hat offensichtlich Alzheimer im Endstadium. Er will den seinerzeit mit Schimpf und Schande geschassten Hoffnungsträger wieder in die Politik holen. KT zu Guttenberg wurde damals weit überschätzt, er wurde als DIE große Zukunftshoffnung der Unionsparteien gehandelt. Und seine kriminelle Energie wurde weit unterschätzt. Weil er seine Doktorarbeit zu weiten Teilen abgeschrieben hatte, musste er seinen Titel abgeben und weil man dann in der seriösen und über alle Zweifel erhabenen Christlichen Partei ein Zeichen setzen musste, hart man ihn zum Rücktritt gedrängt. Und Herr Seehofer war damals bestimmt nicht dagegen, dass Dr. KT “freiwillig” ging.

Zur Erinnerung: Lesen Sie weiter

Juli 26 2017

Nur noch Stromautos auf der Insel

Auto mit Federantrieb. Foto © 2015 Karl Hochheim

Großbritannien will ab 2014 Autos mit Verbrennungsmotoren von den Straßen bekommen, das heißt es werden keine Neuwagen, die Benzin, Diesel,  Gas, Holz, Kohle, Alkohol, Heizöl, Shit  und was man sonst noch alles verbrennen kann, mehr zugelassen werden. So genau steht das nicht in den Berichten, man schreibt nur von Verbrennungsmotoren und führt Benzin und Diesel als Beispiele an, aber es gab in der Vergangenheit ja auch Fahrzeuge, die sogar mit Schweröl und ähnlichem Kram fahren konnten.

Da stellen sich eine Reihe von Fragen? Lesen Sie weiter

Juli 25 2017

SPD Website nicht erreichbar, wer war das denn?

SPD Website 25.7.2017 19:10

So jetzt wollte ich einmal auf der Website der SPD nachlesen, was Martin Schulz tatsächlich zur Flüchtlingskrise gesagt hat, um nicht auf die oft verfälschten Infos der anderen Publikationen hereinzufallen und den Mann nicht ohne Grund hier niederzumachen, jetzt ist deren Website nicht erreichbar.

Gehackt? von der CDU? von Putin? von Trump oder Erdogan oder Kaczynski?

Weiß nicht, jedenfalls zeigt deren Website das.

Juli 25 2017

…und die INTELLIGENZ-WELT aus dem BLÖD-VERLAG ist schon krank

Latscha Tüte.
Foto © 2017 Karl Hochheim

Da schreibt ein so genannter Finanz Redakteur aus dem gleichen Verlag, wie die BLÖD Zeitung: “Der Einzelhandel katapultiert uns zurück in die DDR.” Und das, weil es beim ALDI keine kostenlosen Tüten mehr gibt. “Ei da muss man ja immer ein Beutelchen mitnehmen, wenn man mal spontan was einkaufen will.” Hat der Herr BLÖD-WELT Finanzredakteur schon mal beim ALDI eingekauft? Da gibt es nix spontanes. Wer den Wagen bis an die Belastungsgrenze voll hat, kam sicherlich nur zufällig vorbei und hat rein zufällig 48 PLASTIK-Flaschen Billigbier und 10 Pfund Billigspagetti und 5 Liter Billigtomatensauce (im Tetrapak) eingekauft. Das im Plastikbeutelchen zu verstauen ist schon zirkusreif. Lesen Sie weiter

Juli 24 2017

Schwere Gesundheitsschäden durch die BLÖD Zeitung

Zeitungsstand
Foto © 2017 Karl Hochheim

Eines ändert sich wohl nie, die BLÖD Zeitung. Sie ist immer noch das gleiche Drecksblatt wie vor 50 Jahren. Damals hieß es, das einzige, was stimmt, sind die Fußballergebnisse und das Wetter. Wer diese Publikation liest ist selbst schuld. Schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen sind sie Folge. BLÖD Zeitung zu lesen ist auf die Dauer schlimmer als Pattex Lösung zu schnüffeln. Schon der Dauerkonsum von einer BLÖD Zeitung am Tag setzt die Fähigkeit herab, normale Nachrichten und Geschehnisse neutral aufzunehmen und auch nur ansatzweise zu verstehen. Lesen Sie weiter

Juli 23 2017

Staatstrojaner

Staatstrojaner Grafik © 2017 Karl Hochheim

Vater Staat als Hacker. Das ist schon ein Witz an sich. Allerdings ist es nicht zum Lachen. Ich stelle diese Fragen:

  • Darf er das?
  • Kann er das?

Darf er das?

Natürlich darf er das nicht. Genausowenig, wie er Soldaten zu Mördern ausbilden darf, Bürger bestehlen und enteignen, die Presse belügen, Menschen bespitzeln, mit Abgasen vergiften, mit Lärm foltern, mit Fernsehsendungen verdummen und vieles andere mehr. Das alles darf er nicht. Punkt. Lesen Sie weiter