September 6 2017

Armselig feige Doofnuss

Armselig. Grafik©2017KarlHochheim

HAHAAAAAA, jetzt ist sie auch noch beleidigt abgehauen, weil ihr nichts mehr einfiel. Kein Wunder, sie hat keine Ahnung von dem, was sie sagt. Schon im so genannten Fünfkampf kamen nur zwei Aussagen: Die EU ist schuld und die Einwanderer sowieso. Ein Wunder, dass sie sich nicht da schon verpisst hat, weil Ihre Phrasen einfach nicht zogen. In der Sendung, wo alle Parteien am Tisch standen, war es dann endlich so weit.

Ich habe mir wirklich beide Diskussionsrunden angeschaut. Sie versucht bei jeder Frage die Kurve zu kriegen um penetrant zu fordern, die Grenzen zu schützen, i.e. zu schließen. Mehr hat sie nicht drauf. Es kommen ab und an auswendig gelernte Zahlen, die meist mit der Frage nichts zu tun haben oder unqualifizierte Zwischenrufe als beleidigtes Leberwürstchen. Wenn man sich die bedauernswerte Person anschaut, dann ist leicht zu erkennen, dass sie sich sichtlich unwohl fühlt in der Runde von Politprofis. Das ist ja auch kein Wunder, da sie wohl nur die paar Brocken aufsagen kann, die ihr von rechtradikalen Arschlöchern eingetrichtert wurden. Dass dann keine schlüssige politische Strategie vorgestellt werden kann, die auch kritischen Fragen Stand hält ist kein Wunder. Die Halb- oder Vollnazis in dieser unsäglichen Partei lachen sich derweil schlapp, weil sie sich im Fernsehen zum Deppen macht.

Langsam dämmert es ihr offensichtlich, auf wenn sie sich da eingelassen hat. Dazu kommt, dass sie wohl unter einem starken Minderwertigkeitskomplex leidet und daher alle Bemerkungen in einer zugegebenermaßen zuspitzenden Wahlkampfdiskussion auf sich als Person bezieht. Ihre mangelnde Diskussionsfähigkeiten und minimale Sachkenntnisse fallen innerhalb der eingenen Partei nicht auf, da es hier von geistigen Tieffliegern nur so wimmelt. (wobei die akademischen Grade irrelevant sind. Es gibt auch dumme Doktoren). Dort ist es leicht, sich zu profilieren. Aber die Sauerei ist, dass diese drecksbraune Männerriege die Frau vorne verheizt.

Wenn sie einen Rest Selbstachtung und Rückgrad hat, schmeist sie die Brocken in der Partei hin und lässt diese perversen Hetzer in ihrer braunen Soße absaufen.

Warum hier keine Namen stehen? Ich werde mich hüten, diesen primitiven und gefährlichen Demagogen auch noch eine Plattform zu geben.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schlagwörter: ,
© 2017 Karl Hochheim. All rights reserved.

Veröffentlicht6. September 2017 von Karl Hochheim in Kategorie "Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.