September 25 2017

Wahlergebnis 2017: Deutschland ist unregierbar.

Bundestag. Foto©2013KarlHochheim

Jetzt haben wir den Salat und er ist schon braun. Wegen eines verschnarchten Wahlkampfes und der Unfähigkeit aller demokratischen Parteien, diese rechte, so genannte Partei als das darzustellen was sie ist, nämlich eine Bande primitiver Brüllaffen, sind “WIR” jetzt unregierbar. Wie Italien. Die SPD verpisst sich aus guten Gründen in die Opposition und Angela muss Lindner und Özdemir an einen Tisch bekommen. Die sind so weit auseinander, dass es nichts werden kann, selbst wenn Frau Merkel alle eigenen Vorstellungen hintenan stellt. Lindner passt vor Stolz kaum durch die Tür und wird sich ordentlich feiern lassen. Özdemir hat schon im Vorfeld rote Linien eingezogen, die diametral gegen FDP Positionen stehen.

Das wird nix. Als Folge bleibt die GroKo geschäftsführend im Amt und es wird Neuwahlen geben müssen. Da kann dann wirklich Wahlkampf gemacht werden müssen um die Spreu vom Weizen zu trennen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schlagwörter: , , ,
© 2017 Karl Hochheim. All rights reserved.

Veröffentlicht25. September 2017 von Karl Hochheim in Kategorie "Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.