September 13 2019

AfD will Krähen ausrotten, weil sie schwarz sind.

Die neueste Idiotie der Politikversager: Raben- und Krähenvögel sollen ausgerottet oder ausgewiesen werden. Die schwarze Farbe ihres Gefieder würde schon darauf hinweisen, dass es illegale Migranten aus Afrika sind. Außerdem wollen sie hier in Deutschland den Islam einführen, das hört man schon aus ihrem aggressiven heiseren Krächzen. Was jahrhundertelang für “KRAA-KRAA” gehalten wurde, heißt in Wirklichkeit: ALLAH-ALLAH”. Das ist der Beweis, dass die Raben und Krähen in Wirklichkeit gefährliche Islamisten seien. Außerdem haben sie der Weidel das halbe Gehirn rausgefressen und dann hineingeschissen. Es kann nur noch wenige Wochen dauern, bis sich der blonde Dutt grauschwarzbraun verfärbt. Da wird sich der Gauland aber ganz schön auf den Hundeschlips getreten fühlen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schlagwörter: , , , , ,
© 2017 Karl Hochheim. All rights reserved.

Veröffentlicht13. September 2019 von Karl Hochheim in Kategorie "Leben

1 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.