Mai 16 2018

Keine Nazidrecksau? Aber Nazischlampe.

Arme Sau. Foto©2017 KarlHochheim

Frau Dr. Weidel ist keine Nazidrecksau. Nein, das hat das LG Hamburg in seiner einstweiligen Verfügung gerade nicht behauptet. Es wurde lediglich untersagt, eine solche Äußerung in Deutschland zu verbreiten oder verbreiten zu lassen. (Wobei der Rest des Posts in der Huffington Post wirklich von der Wortwahl sehr primitiv ist. Da halte ich andere Ausdrücke für beleidigender als die Nazi Drecksau. Wer das lesen will, muss nur mal Nazidrecksau googeln). Ob Frau Dr. Weidel mit einem Borstenvieh der NSDAP gleichgesetzt werden kann, muss jede(r) für sich selbst entscheiden. Es ist völlig richtig, dass man nicht alles behaupten darf, was viele Mitmenschen für offensichtlich halten. Man darf sicherlich auch nicht behaupten, dass Herr Trump ein altersdementer korrupter Kriegstreiber sei, obwohl er es dauernd darauf anlegt, dafür gehalten zu werden. Lesen Sie weiter

Januar 4 2018

Trump: Ich hab’ den Längsten

LongDongDonald.Grafik©2018KarlHochheim

Bei manchen geistig unterentwickelten Individuen dauert die Pubertät bis ins Greisenalter. So offensichtlich auch bei Donald the Moron (laut seinem eigenen Außenminister). Nachdem der kleine Dicke aus Nordkorea auf sein Gemächtchen hingewiesen hat, muss dieser chronisch Minderwertigkeitskomplex behaftete aus dem Trump Tower gleich darauf hinweisen, dass sein Ding größer sei. Naja, wenn das genauso zutrifft, wie die meisten seiner anderen grossmäuligen Behauptungen, kann nicht allzuviel dahinterstecken. Und zum Reinstecken dürfte es auch nicht reichen. Drum guckt seine Melania auch immer so verbittert. Oversexed and underfucked. Selbst schuld, was lässt sie sich auch mit so einem verlogenen Schlappschwanz ein.

September 19 2017

Reiher Air streicht Flüge: Selbst schuld

Reiher Air. Foto(C)2003KarlHochheim

Ach wie furchtbar, die armen Passagiere. Jetzt streicht der böse O’Leary so viele Flüge und die Leute wissen nicht, wie sie fliegen sollen. Mir kommen die Tränen. Es gibt einen alten und wahren Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal. Hier muss das wohl heißen: Wer billig fliegt, fliegt keinmal.

Ryanair ist wie kein anderes Unternehmen verantwortlich für die unfassbare Umweltverschmutzung Lesen Sie weiter

September 10 2017

Tatort – Computer. Teil 2: Sie entwickeln sich viel zu schnell.

Computer. Fotomontage©2015KarlHochheim

Diese Serie betrachtet die unaufhaltsame Überlegenheit der Computer über die Menschen. Wir werden in weniger als 50 Jahren die Sklaven unserer Kreation sein. Und es gibt kein Entrinnen. Der Point of no Return ist längst überschritten.

Im ersten Teil habe ich dargelegt, wie langsam sich der Mensch und insbesondere seine geistigen Möglichkeiten entwickelt haben und entwickeln. Es passiert im dankbar langsamsten Kriechgang. Dass der Mensch sich soweit entwickeln konnte, liegt an den unermesslich langen Zeiträumen, die die Natur uns eingeräumt hat.

Die Rechner entwickeln sich millionenmal schneller. Hier steht, wie schnell: Lesen Sie weiter

Juli 31 2017

Tatort – Computer. Teil 1: Wir haben keine Chance.

Tatort Logo. Public Domain.

Wer gestern den sonntäglichen Tatort gesehen hat, mag den Plot für reichlich überzogen gehalten haben. In RTL gab es auch eine Geschichte mit einem selbstlernenden Roboter, eher ein Klamaukfilm, der aber im Kern in die gleiche Richtung geht, wie der Tatort mit dem Titel HAL (ursprünglich bereits aus 2016). Dass weite Teile dieses Tatort als Verbeugung vor 2001 Odyssee im Weltraum zu verstehen ist, wurde in vielen Beiträgen bereits besprochen.

Es geht grundsätzlich darum, dass Computer oder Roboter schneller lernen und bald, sehr bald, ihren Schöpfern weit überlegen sein werden. Lesen Sie weiter